Vermittlungshunde


 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Hund, der unverschuldet in schlechten oder lebensbedrohlichen Zuständen (Tötungsstationen im Ausland) leben musste. Ich vertrete die Meinung, dass nicht nur Menschen ihre schwierige und lebensfeindliche Situation verlassen dürfen, sondern auch die Tiere.

Deshalb habe ich mich die letzten 15 Jahre besonders auch für Hunde aus dem Ausland eingesetzt. Diese hatten selbstverständlich bereits bei ihrer Ankunft ein Gesundheitszeugnis, alle Impfungen und den nötigen Parasitenschutz.

Mir war es stets eine Herzensangelegenheit, meine "Ausländer" gut sozialisiert und  ausgebildet abzugeben, meine Hunde persönlich in ihr neues Umfeld zu bringen und auch dort weiterhin Hilfestellungen zu geben.

Der größte Erfolg meiner Arbeit zeigt sich darin, dass bisher kein Hund von seiner Vermittlungsstelle zurückgegeben wurde.

Dies kommt jedoch nicht von selbst, sondern es steckt viel Zeit und Kraft in jeder Übergabe.

Dies kann ich jetzt aus gesundheitlichen Gründen in dieser Weise leider nicht mehr gewährleisten.

Deshalb teile ich Ihnen hier mit Bedauern mit, dass ich gezwungen bin, die Vermittlung der Auslandshunde deutlich zu reduzieren.

Allein die Anzahl der Hunde in unseren örtlichen Tierheimen veranlasst mich dazu, nicht aufzuhören mit meiner Arbeit und meinem Einsatz.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihr Verständnis,

 

Ihre Marion Satzger

 

Vermittlungshunde

"Bob"

  • Mischling (ca. 45cm)
  • geboren Mai 2017
  • männlich, kastriert
  • geimpft, gechipt
  • Abgabegrund: Spanien 

Eine junge Frau entschied sich unüberlegt den Rüden aus einen Spanischen Tierheim zu adoptieren.

Am 14.12.2019 kam Bob aus Spanien an. Am 15.12. wollte Sie Bob nicht mehr haben!!!
Somit kam der durch und durch freundliche, verspielte und sehr soziale Rüde unverschuldet als Notfall zu mir.
Bob ist eine total netter und lieber Hund, der für sein Leben gern tobt und spielt. Menschen und anderen Tieren gegenüber ist er sehr offen und neugierig.
Wer gerne draußen sportlich unterwegs ist, würde sich für Bob bestens eignen.
Ein sympathischer  Hund, der  große Freude am Frisby spielen hat, ein Hund der alles mir Spaß mitmacht.

"Nemo"

  • Yorkshire Terrier (ca. 30 cm)
  • geboren ca. 2011
  •  männlich, kastriert
  • geimpft, gechipt
  • Abgabegrund: Italien

Nemo ist am 30.11.2019 bei mir angekommen.

Der kleine Kerl ist total menschenbezogen, freundlich und agil. Er verträgt sich gut mit Artgenossen & läuft bei mir frei mit.
Nemo ist ein besonders anhänglich und netter Hund, dennoch sollte der künftige Besitzer sein "Terrier-Temperament" nicht unterschätzen.
Würde man sich nicht klar durch setzten, verteidigt Nemo u.a. sein Futter und seinen Bereich. (Was er hier nicht darf und auch nicht probiert!)

"Gonzo"

  • Mischling (ca. 60cm) wird noch wachsen
  • geboren 2019
  • männlich, kastriert
  • geimpft, gechipt
  • Abgabegrund: Italien

Gonzo ist am 30.11.2019 bei mir angekommen.

Gonzo ist, sobald er fremden Menschen vertraut (was nicht lange dauert) ein unglaublich netter, freundlich und friedlicher Hund . Er ist verträglich und verspielt mit Artgenossen.

Durch sein nettes Wesen stehen alle Möglichkeiten offen.
Ein ganz süßer Hund (trotz seiner Größe).

Welpen und Junghunde verschiedener Altersstufen, Größen und Mischungen

 In Italien sind die Tierheime voll mit verschiedensten Junghunden. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an mich oder an Giovanna von Cani di Italia www.hunde-aus-italien.de   oder    0171 3197851